Projekte

www.hoffmannfoto.de

     Gotik

»GOTIK – Der Paderborner Dom und die Baukultur des 13. Jahrhunderts in Europa« lautet der Titel der Ausstellung , die im Diözesanmuseum Paderborn vom 21. September 2018 bis 13. Januar 2019 zu sehen ist.

Sehenswert!
Das "Museumsteam Stiegemann" hat wieder Arbeit auf höchstem Niveau geleistet!

Für den Katalog und das Ausstellungsdesign durfte ich zahlreiche Fotos anfertigen.

 

Belegexemplare, Veröffentlichungen 

© Foto: www.hoffmannfoto.de, 
Fotografie und Design Ansgar Hoffmann, Zur Kammersennne 6, D-33189 Schlangen
Belegexemplare, Veröffentlichungen 

© Foto: www.hoffmannfoto.de, 
Fotografie und Design Ansgar Hoffmann, Zur Kammersennne 6, D-33189 Schlangen
Belegexemplare, Veröffentlichungen 

© Foto: www.hoffmannfoto.de, 
Fotografie und Design Ansgar Hoffmann, Zur Kammersennne 6, D-33189 Schlangen

Der Paderborner Dom

Buchprojekt mit dem Metropolitankapitel Paderborn, anlässlich des 950-jährigen Jubiläums des Imad-Dombaus.

Schon lange fotografiere ich intensiv den Paderborner Dom und hier sind jetzt etliche dieser Fotos publiziert. Brilliante Autoren haben jetzt ihr Wissen in lesenswerte Texte gebündelt und vom  Imhof Verlag hat Frau Schirdewahn wieder hervorragende Layoutarbeit geleistet. Das Titelbild ist von Kalle Noltenhans, auch hier mein Lob: Gut fotografiert und er war zur richtigen Zeit am richtigen Ort. 

Belegexemplare, Veröffentlichungen 

© Foto: www.hoffmannfoto.de, 
Fotografie und Design Ansgar Hoffmann, Zur Kammersennne 6, D-33189 Schlangen
Kalender 2019

Kalender 2019

Der Kalender 2019 "Unser Erzbistum Paderborn" war im Juni 2018 druckreif. Die Texte aus den Pfarrgemeinden wurden von der Pressestelle im Erzbistum Paderborn redigiert und dem Bonifatiusverlag zur Kalenderproduktion übergeben. Pünktlich zum Liborifest im Juli lag das Produkt vor.  Zurzeit fotografiere ich für den Kalender 2020. Anregungen aus dem Erzbistum Paderborn nehme ich gerne entgegen.

www.hoffmannfoto.de
www.hoffmannfoto.de

Buchprojekt mit dem Stadt- und Kreisarchiv Paderborn


Vom Erinnern und Gedenken zur zeitreise-paderborn.de - Paderborn in historischen Fotografien war 2017/2018 eine herausfordernde fotografische vergleichende Darstellung für mich. Publiziert wurde jeweils ein Foto von vor 1939/45, eines kurz nach dem Krieg und eines von heute. Mit meinem Kollegen Klaus-Peter Semler teilte ich mir die Arbeit und hatte das Vergnügen genau auf die Architektur Paderborns zu sehen.

www.hoffmannfoto.de

1000 Jahre Bartholomäuskapelle in Paderborn


In der ältesten romanischen Kapelle nördlich der Alpen konnte ich 2017 tagelang fotografisch wirken und an der opulenten Bebilderung dieses Buches mitwirken. Die Außenaufnahmen entstanden von 2016 bis 2018.
"Wir vergessen manchmal, dass wir in Paderborn einen solchen Schatz haben", sagt Dompropst Msgr. Joachim Göbel.
Den Besuch der Kapelle und Test der außergewöhnlichen  Akustik mit einem passendem Gesang darf ich herzlich empfehlen. Den Kauf des Buches natürlich auch :-).

 

 

 

Kosmos Böckstiegel
Künstler und Sammler

Rund 300 Seiten stark ist der Katalog zur Ausstellung 2018 in der Städtischen Galerie in der Reithalle und im Kunstmuseum im Marstall. Ich fertigte hauptsächlich die Reproduktionsvorlagen für den grafischen Teil und einige Fotos von Skulpturen dieses Buches über Peter August Böckstiegel.

Das Digitalisieren der schönen und hervorragenden Werkevon z.B. Otto Pankok, Ernst Barlach, Otto Dix, Erich Fraaß, Käthe Kollwitz, Wilhelm Lehmbruck, Otto Mueller, Robert Sterl und anderen war mir eine große Freude.

Ausführliche Ausstellungsdokumentation Christophorus

Christophorusausstellung in Schlangen
Ein größeres Projekt im Jahr 2015 war für mich die Ausstellung "Christophorus in Westfalen" in der ev.-ref. Kirche in Schlangen, welches mein ehrenamtlicher Beitrag zur Feier "Schlangen - 1000 Jahre und mehr" ist.
Auf Anregung von und zusammen mit Heinz Wiemann wurde diese Ausstellung geplant und durchgeführt. Der Schlänger Christophorus ist eine Wandmalerei aus dem 13. Jahrhundert im Turmraum der ev.-ref. Kirche.
Es ist das einzige Kunstwerk von westfälischem Rang im Ort Schlangen, jedenfalls das einzige mir bekannte und öffentlich zugängliche. Und so war es für mich Pflicht und Vergnügen dieses Werk aufzunehmen. Eine ausführliche Dokumentation der Ausstellung sehen Sie hier.

Kloster Dalheim, Ausstellung: Die 7 Todsünden

Ausstellung: Die 7 Todsünden, Kloster Dalheim 2015
Auch der Besuch der Ausstellung in Dalheim war sehr lohnenswert, die Klosteranlage und das Museumskonzept sind auf höchstem Niveau. Für diese Sonderausstellung 2015 durfte ich Katalogaufnahmen, Ausstellungspräsentationsfotos und eine ausführliche Fotodokumentation anfertigen.

Ansgar Hoffmann 2015

Freie Arbeiten und Künstler
Meine freien Arbeiten und Projekte mit Künstlern kamen 2018 etwas zu kurz. Das darf sich gerne ändern.